Fragen und Antworten

Bootsauswahl

Hat das Boot euch gefunden?

Ja, die King of Lions hat innerhalb weniger Minuten unsere Herzen erobert. Die Stehhöhe im Salon und das sich darin befindende, recht helle Holz, haben uns sofort angesprochen. Natürlich haben wir trotzdem noch einen Gutachter für die Kaufentscheidung und Preisverhandlung hinzugezogen, da unser Boot viele Jahre in der Vercharterung war.

Bootsgröße und Kosten

Warum so ein großes Boot, geht es nicht auch kleiner?

Wir wollen möglichst autark leben und benötigen deshalb Platz für Vorräte. Stauraum ist wohl auf fast jedem Boot ein großes Thema. Zudem braucht man Platz für diverse Ersatzteile, so haben wir auch einen kompletten Satz Austauschsegel an Bord u.v.m. Hierzu berichten wir gern noch gesondert.

Kaufpreis des Bootes und Kosten des notwendigen Umbaus für Langfahrtsegeln

Die Kosten belaufen sich auf über 250.000 €. Genaue Zahlen sind erst nach Abschluss aller Refit- und Aufrüstungsarbeiten für die Langfahrt möglich. Dann werden wir einmal detailliert darüber berichten.

Warum so viel Geld für ein Boot und dessen Um-/Ausbau ausgeben?

Weil wir unseren lang gehegten Traum leben möchten und unser Boot unser zukünftiges Zuhause ist. Sicherheitsausrüstung und Wohl-Wohngefühl zu vereinen, ist gar nicht so leicht.

Minimalismus als Lebensstil/Trennung von Eigentum- und Einrichtung

Wird euch euer Besitz, den ihr komplett verkauft habt, nicht fehlen?

Nein, wir freuen uns darauf, mit viel weniger Krims- und Krams auskommen zu müssen. Wir haben bei Verkauf des Hauses und der vielen Möbel etc., die in die neue Wohnung nicht mehr passten gemerkt,  wie befreiend das sein kann. Allein auf dem Boden hatten wir drei Tafelservice für teilweise 24 Personen, die völlig eingestaubt waren. Die heute kaum noch jemand benötigt und für die mal viel Geld ausgegeben und zuvor viel gearbeitet wurde. Wenn wir rückblickend darüber nachdenken, wieviel Geld wir in unserem Leben schon für völligen Unsinn ausgegeben haben… arrgggg.


Wir haben unser Leben aufgeräumt, haben neue Strukturen geschaffen, uns von überflüssigen Dingen getrennt um uns auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren.

Segelroute und Dauer unserer Reise

Wohin soll die Reise gehen und wann ist das Enddatum der Reise?

In erster Linie wollen wir entlang der Barfußroute segeln. Wir möchten an den Orten, an denen es uns besonders gut gefällt einfach bleiben, so lang es uns gefällt. Wir haben uns kein Enddatum für die Reise gesetzt. Das ist unser großes Glück und Vorteil gegenüber den Seglern, die nur einmal für ein Jahr aussteigen können und ihren Traum unter einem gewissen Zeitdruck erleben.

Kosten der Reise

Von welchem Geld wollt ihr in Zukunft leben?

Wir haben unser Business verkauft, Haus und Hof und ein Großteil unseres Besitzes. Wir versuchen seit Jahren nur noch Geld für Dinge auszugeben die nachhaltig sind, Dinge die wir wirklich benötigen. Damit haben wir in den letzten Jahren, im Vergleich zu den Vorjahren,  schon erstaunlich viel Geld einsparen können.

Wieviel Geld benötigen wir monatlich?

Hierrüber werden wir uns einen genauen Überblick verschaffen, wenn wir auf dem Boot leben und auf unserer Reise sind. Es finden sich im Netz diverse Auflistungen von Kosten, daran haben wir uns vorerst orientiert. Natürlich ändern sich die Preise überall und aus diesem Grund wird es von uns bald „frische“ Zahlen geben.

Überfälle und Piraterie

Seit ihr vorbereitet auf mögliche Überfälle?

Wir haben einen großartigen Kurs besucht, der uns in vielerlei Hinsicht die Augen öffnete und einige sehr gute Verhaltenstipps gab.

Flüchtlinge auf dem Meer

Was macht ihr, wenn ihr auf Flüchtlinge auf den Booten trefft?

Auch darüber wurde in dem Kurs genau berichtet. Wir würden immer einen Hilferuf absetzen und uns situationsgerecht verhalten.

Versicherungen und Gesundheit

Wie seid ihr auf der Reise krankenversichert?

Wir schließen eine private Reisekrankenversicherung ab.

Welche Impfungen habt ihr?

Wir haben direkt einen Tropenmediziner aufgesucht, der glücklicher Weise auch noch selbst Segler ist und unsere Träume sehr gut nachvollziehen kann. Er hat uns umfangreich beraten und wir haben diverse Impfungen durchführen lassen. Hierzu gern künftig mehr. Jedoch sollte jeder, aus unserer Sicht, selbst eine Beratung in Anspruch nehmen.

Gäste an Bord

Kann man euch ein Stück eurer Reise begleiten?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Wir haben eine Doppelkabine für Gäste und ein kleines, dazugehörendes Bad. Wichtig wäre uns, dass von Beginn an die Sympathie stimmt. Deshalb sollte man im Vorfeld etwas Kontakt miteinander haben, per Email oder Skype o.ä. Dann können auch genaue Details besprochen werden, Erwartungen und Wünsche. Es sollen sich alle wohl fühlen, wir und ihr.

Postanschrift

Wohin geht eure Post?

Wir haben auch weiterhin eine Postadresse in Deutschland und liebe Menschen, die sich um unsere Post kümmern. Dafür haben wir bereits einen Drucker mit Scanfunktion zur Verfügung gestellt, dass uns unsere Post per Email auch weiterhin erreicht.

Auf diese Fragethemen werden wir in Zukunft noch genauer eingehen: weitere Ausrüstung für Boot, Kameraequipment, Ernährung an Bord, Sport an Bord, Tauchen mit Tauchkompressor, Fischen mit Harpune, u.v.m. Bleibt gespannt! 😉

Wir freuen uns über weitere Fragethemen, nimm hierzu einfach
Kontakt mit uns auf!


Kontakt