Wer Meer hat,
braucht weniger

Wir haben einen gemeinsamen Traum und eine gemeinsame, große Liebe, die „KioLi“.

Die KioLi (Kosename) ist unser Boot, unser künftiges Zuhause, unser neues Leben und eine SY Feeling 44 mit dem klangvollen Namen „King of Lions“.

Vor etwa drei Jahren, als die Sieben-Tage-Arbeitswoche mal wieder kein Ende nehmen wollte und wir erschöpft auf unserem viel zu teuren Sofa saßen… haben wir uns umgesehen und überlegt ob es das ist was uns glücklich macht. Ob der vermeintliche Wohlstand, der mit Geld und Lebenszeit teuer bezahlt war, es wert ist.

Offen sprachen wir über unsere Träume und Wünsche und kamen schnell darauf, dass wir uns Beide mehr Zeit wünschen für uns, für das Leben und für unsere Träume…

Und uns wurde klar:

WENN NICHT JETZT, WANN DANN?

Unser ständiges Fernweh, ebenso wie unsere Affinität zum Wasser, haben uns unsere weiteren Entscheidungen leicht gemacht.

Der Buchtitel von Marc Bielefeld:

„WER MEER HAT, BRAUCHT WENIGER“

entsprach genau unseren Gefühlen und wurde zu unserem Lebensmotto.

Wir gingen auf die Suche nach einem Boot, das für uns geeignet schien, begannen unser Eigentum mehr und mehr zu verkaufen um frei zu sein, Zeit zu haben und in naher Zukunft in See zu stechen, in Richtung der BARFUSSROUTE

BARFUSSROUTE

Weitere Einblicke in unser Vorankommen gibt es in Kürze ….

Es gibt so viel zu bedenken, so viel zu beachten, so viel zu planen…  und wir lassen euch gern daran teilhaben.

Auch am Interview mit den Lübecker Nachrichten und dem NDR 1 Welle Nord.

Wir freuen uns auf euch!

AHOI!
Caro & Jan

Wir freuen uns über weitere Fragethemen, nimm hierzu einfach
Kontakt mit uns auf!


Kontakt